Hunde OP-Versicherung

Hunde OP-Versicherung für Magyar Vizsla Welpen?
Hunde OP-Versicherung für Magyar Vizsla Welpen?

Macht eine Hunde OP-Versicherung Sinn? Natürlich werden wir häufiger gefragt, welche Hundeversicherungen sinnvoll sind. Wir mögen solche Fragen, denn das zeigt uns, dass Interessenten ich mit wichtigen Themen beschäftigen. Im Grunde genommen existieren drei interessante Versicherungen: Haftpflichtversicherung, Hunde OP-Versicherung und Krankenversicherung für den Hund. In diesem Text geht es um die OP-Versicherung für Hunde :-).

Wie sinnvoll ist eine Hunde OP-Versicherung?

Ganz grob gesagt: Bist du nicht in der Lage, innerhalb kürzester Zeit einen mittleren vierstelligen Betrag aufzutreiben, solltest du eine OP-Versicherung für deinen Magyar Vizsla Welpen abschließen. Da nicht allzuviele Hundebesitzer dazu in der Lage sein dürften, sprechen wir grundsätzlich eine Empfehlung für eine Versicherung für eine notwendige Operation aus.

Welcher Anbieter ist der beste?

Wir empfehlen ganz klar die Agila. Diese Versicherung zahlt sehr schnell (i.d.R. binnen drei Tagen), rechten oft sogar direkt mit dem Tierarzt ab und ist in ihren Leistungen sehr umfangreich. Dazu kommen sehr humane Preise – für rund 20 Euro im teuersten Tarif monatlich ist man sehr gut abgesichert. Natürlich ist es auch möglich, sich für einen günstigeren Tarif zu entscheiden – ganz wie gewünscht.

AGILA Haustierversicherung

Was kostet eine Hunde OP-Versicherung?

Wenn du für deinen Magyar Vizsla Welpen eine OP-Versicherung abschließen willst, kannst du bei der Agila aus drei verschiedenen Tarifen wählen, die natürlich unterschiedlich viel kosten:

  1. 9,90 Euro im OP-Kostenschutz 24
  2. 17,90 Euro im OP-Kostenschutz
  3. 20,90 Euro im OP-Kostenschutz Exklusiv

Für Lise haben wir uns für den OP-Kostenschutz Exklusiv entschieden. Wir fühlen uns damit gut abgesichert. Für Lises große „Schwester“ konnten wir das aufgrund verschiedener Vorerkrankungen und aufgrund ihres Alters leider nicht mehr.

Hunde OP-Versicherung wann abschließen?

Wenn dann sollte man sich für die OP-Versicherung entscheiden, wenn man einen Magyar Vizsla Welpen aufnimmt. Ist der Magyar Vizsla erst einmal in die Jahre gekommen und hat vielleicht Vorerkrankungen, kann es schwierig sein, eine Hunde OP-Versicherung abzuschließen. Also kümmere dich so früh wie möglich.

OP-Versicherung für Magyar Vizsla Welpen?

Wir ganz persönlich würden für unsere Magyar Vizsla nach unserem aktuellen Wissen und in unserer aktuellen Situation jederzeit wieder eine OP-Versicherung abschließen – bei der Agila.

AGILA Haustierversicherung