Kaufmöglichkeiten

Magyar Vizsla kaufen - wo?
Magyar Vizsla kaufen – wo?

Wenn du einen Magyar Vizsla kaufen möchtest, hast du verschiedene Möglichkeiten. Wir möchten dir diese im Folgenden vorstellen, damit du rundherum informiert bist. Es kann sein, dass wir Informationen nicht ganz richtig wiedergeben, weil wir nicht detailliert über das Zuchtgeschehen der einzelnen Verbände Bescheid wissen. Dennoch glauben wir, dir einen groben Überblick geben zu können.

Magyar Vizsla kaufen: Diese Optionen gibt es

Grob gesagt stehen dir drei verschiedene Wege offen, wenn du einen Magyar Vizsla kaufen möchtest:

  1. FCI
  2. Dissidenz (das gilt für uns)
  3. ohne Papiere

Überlege dir ganz in Ruhe, für welchen Weg du dich entscheiden willst. Natürlich kannst du dir am Ende auch einfach alle Möglichkeiten offen halten.

Wir züchten im ICR (also in der Dissidenz) unter dem Zwingernamen „of family’s friend“


Magyar Vizsla kaufen mit FCI-Papieren

Wir haben auf der Startseite bereits von FCI-Standard Nummern gesprochen. Und genau damit hängt das auch zusammen.

Die Fédération Cynologique Internationale, der größte internationale kynologische Dachverband, systematisiert die durch sie anerkannten Hunderassen durch Aufteilung in Gruppen und Sektionen, die teils nochmals unterteilt sind. Eine sortierbare Liste aller Rassen befindet sich unter Liste der FCI-Hunderassen.

So beschreibt es Wikipedia (Link zum Artikel)

Menschen, die einen Magyar Vizsla mit FCI-Papieren kaufen möchten, finden auf der Webseite Links zu Züchtern. Diese sind im VDH und dort im VUV organisiert. Du kannst mit den Papieren später im VUV züchten, wenn die Umstände zur Zuchtordnung passen. Außerdem darfst du an Ausstellungen und Prüfungen teilnehmen.

Hast du einen Magyar Vizsla ohne Papiere kannst du ihn kören lassen. Dafür gibt es regelmäßig Termine des VUV. Anschließend ist es dir möglich, Ausstellungen zu besuchen. An Prüfungen teilnehmen und züchten geht dennoch nicht.

Weil es keine Registerpapiere gibt, mit denen Maygar Vizsla in die Zucht dürfen (also ohne FCI-Stammbaum) kannst du alle Ahnen nachvollziehen. Auch die Krankheiten, die gemäß Zuchtordnung untersucht werden müssen, sind über Generationen nachvollziehbar.


Magyar Vizsla kaufen von der Dissidenz

Es gibt einige Zuchtverbände, die sich inzwischen neben der FCI gebildet haben. Sie sind mehr oder weniger groß. Auch hier haben die Hunde häufig Stammbäume und müssen entsprechend der Zuchtordnung untersucht sein. Teilweise ist es möglich, mit Registerpapieren zu züchten – auch beim Magyar Vizsla. Wie das genau ist, müsstest du beim jeweiligen Verband nachfragen. Es gibt einige und es würde den Rahmen sprengen, die Regelungen hier im Einzelnen aufzuführen.


Wichtig: FCI-Papiere != Dissidenz-Papiere

Du musst dir also merken: FCI-Papiere sind nicht das gleiche wie Papiere von einem Dissidenz-Verband. Möchtest du in der FCI züchten, musst du einen Hund von einem dort organisierten Züchter kaufen. Du kannst aber in der Regel umgekehrt in einer Dissidenz züchten, wenn du einen Magyar Vizsla mit Papieren eines in der FCI organisierten Vereins hast.

Willst du jagdliche Prüfungen laufen, brauchst du ebenfalls einen Hund mit FCI-Papieren. Aber: Die jagdliche Führung selbst ist auch bei Hunden mit Dissidenz-Papieren und auch gänzlich ohne Papiere möglich.


Maygar Vizsla Welpen kaufen ohne Papiere

Auch kannst du Magyar Vizsla Welpen kaufen, die keinerlei Papiere besitzen. Viele dieser Züchter können dir einiges über die Verwandtschaft der Hunde erzählen und wissen genau, wo unsere Hunde herkommen. Außerdem kannst du dir mit einem Gentest die Reinrassigkeit zusichern lassen. Deshalb stimmt das „ohne Papiere“ in der Regel auch nur so halb, denn einige Unterlagen sind oft mit dabei:

  • Kaufvertrag
  • Impfpass
  • Gentest / Nachweis über Reinrassigkeit
  • erstes Zubehör

Also: Die „Formalien“ werden meistens auch erledigt, wenn du einen Hund ohne Papiere kaufst. Aber einen Stammbaum gibt es normalerweise nicht.


Weiterführende Informationen

Bitte lies dir auch unsere anderen Seiten durch, wenn du noch daran interessiert bist, bei uns einen Magyar Vizsla Welpen zu kaufen:

Wie gesagt, sieh dich in Ruhe um und nimm gerne Kontakt mit uns auf. Wir informieren dich gerne nach bestem Wissen und Gewissen.