Züchter / über uns

Magyar Vizsla Züchter
Magyar Vizsla Züchter

Du möchtest natürlich wissen, wo du deinen Welpen kaufst, das wollen wir auch. Deshalb wirst du auf dieser Seite mehr über uns erfahren und wir möchten dich ein wenig in unsere kleine Welt entführen. Kommst du mit? Wir würden uns darüber freuen – und das ist nicht nur virtuell gemeint, wie du gleich erfahren wirst. Du darfst uns nämlich sehr gerne auf echten Spaziergängen begleiten, wenn du mal in der Nähe bist und Lust hast.

Wir als Magyar Vizsla Züchter?

Du wirst hier keine Zwinger finden, in denen die Hündinnen wohnen und ständig Welpen bekommen. Nein, unsere Hunde wohnen vollständig in die Familie integriert, kennen einen Zwinger nur, in der Form eines über 1.000 m² großen Grundstücks, auf dem sie sich natürlich frei bewegen können.

Wir haben für uns folgende Maßstäbe festgelegt:

  • Die Hündin ist bei ihrem ersten Wurf mindestens 18 Monate alt
  • Sie wird frühestens in ihrer dritten Läufigkeit belegt
  • Die Welpen kommen so zur Welt, dass sie den Großteil ihrer Zeit mit draußen verbringen können
  • Welpen sollen nicht so geboren werden, dass sie zu Weihnachts- oder Ostergeschenken werden

2016-08-04 15.59.15f 2016-08-04 16.00.04f 2016-08-04 16.00.13f

Familie heißt auch Familie

Familie wird bei uns auch im übertragenden Sinne groß geschrieben: Kinder kennen alle unsere Hunde (und später natürlich auch die Welpen) genauso wie ältere Leute. Dazu gehören entsprechende Geräusche und „Gerätschaften“.

Im Haus sind Geräusche wie der Staubsauger, die Spülmaschine, Geschirrklappern und der Fernseher genauso alltäglich wie draußen Autos, der Rasenmäher oder der Rasensprenger.

Ausflüge ins Grüne und ans Wasser

Natürlich kommen bei uns Ausflüge nicht zu kurz: Mehrmals in der Woche werden die Hunde eingepackt und dürfen rennen, rennen und nochmals rennen. Ob durch den Wald, am und im Wasser oder auf dem Feld. Hier darf (fast) nach Herzenslust getobt werden.

Natürlich geht’s auch mal in die Stadt: Viele Menschen sehen, an laute Straßen und auch mit Stress umgehen lernen ist ein wichtiger Faktor im Leben eines jeden Hundes.

Auslastung muss auch geistig geschehen

Eine hervorragende Möglichkeit der Auslastung sind Tricks: Gegenstände halten, Bewegungsabläufe, Rückspur-Suche und so weiter. Wir trainieren täglich insgesamt circa 30 Minuten (immer aufgeteilt in mehrere Einheiten) und unsere Hunde sind glücklich. Dabei können sie sogar allerhand nützliches lernen.

Komm doch einfach mit!

Du interessierst dich für unsere Ausflüge und bist sowieso in der Nähe von Berlin? Dann melde dich gerne und wir können gemeinsam einen Ausflug planen.

Chill doch mal

Natürlich gibt es bei uns auch Tage, an denen nicht viel passiert. Außer in der Sonne liegen, die weiche Couch genießen und sich so richtig satt fressen passiert da nichts. Muss doch auch mal sein, oder?

Magyar Vizsla Züchter & mehr

Wenn du noch mehr über uns lesen willst, sieh dich doch auf den folgenden Seiten um und erfahre mehr:

So, und nun wünschen wir dir viel Spaß auf unserer Seite :-)!